Quickie


Click to this video!

Als ich zur Bank wollte um mir ein neues Konto zu erstellen, kam sofort die nette Angestellte der Bank (nennen wir sie mal Frau P., ca. 170 groß, lange blonde Haare, ca. 30-35 Jahre alt) auf mich zu und wollte mich unbedingt beraten. Nach kurzen Gesprächen über meine Person (wollte ziemlich viel wissen über mein Privatleben etc., ich war ja nicht abgeneigt deswegen erzählte ich ihr ein bisschen von mir) wollte sie damit anfangen über die Bank zu reden.

Ich unterbrach sie daraufhin und wollte erstmal etwas über sie wissen, da sie ja anscheinend soviel über mich wissen wollte. Sie schmunzelte und erzählte mir das sie verheiratet sei, einen 3 Jährigen Sohn hat und ca. 10 km außerhalb der Stadt wohne.

Wo sie zur Schule ging und wie ihr Alltag so ist. Ich merke in dem Moment schon das sie es genossen hat mal wieder mit jemanden einfach nur zu reden ohne irgendwelche Bankgeschäfte im Kopf zu haben. Ein Termin bei der Bank der eigentlich nur 15 min dauern sollte endete damit das wir uns ca. 1 Stunde unterhalten haben und ich trotzdem kein Konto eröffnet habe.

Frau P gab mir daraufhin ihre Handynummer und sagte falls ich noch fragen, natürlich Fragen zur Bank:), habe solle ich sie anrufen falls sie nicht im Büro sei. Wir machten einen neuen Termin für den Freitag nachmittag.

Sein wir mal ehrlich wer hat sich noch nie vorgestellt was mit einer Bankangestellten oder mit einer verheirateten Frau zu haben? Oder sogar beides?:) Ich wartete also nicht bis Freitag und rief sie am nächsten Tag an und fragte ob sie nicht heute schon Zeit hätte da ich nicht noch länger warten wollen würde.

Sie sagte heute hat sie keine Zeit da alle Termine belegt sind aber um 12:30 hätte sie Mittagspause, auf diese würde sie verzichten falls ich sofort kommen könnte. Ich ergriff natürlich die Chance, ging um 12:30 in ihr Büro, sie wollte das ich mich hinsetze, ich allerdings fragte ob wir nicht lieber gegenüber zum Bäcker wollen damit sie auch was von ihrer Mittagspause hat.

Somit haben wir den Termin für die Kontoeröffnung nun doch bei Freitag belassen, waren aber am Donnerstag noch zusammen was essen:) Beim Bäcker öffnete sie sich mir vollkommen, erzählte das ihr Mann ebenfalls bei einer Bank arbeitet und sie trotzdem für den Sohn und für den Haushalt alles erledigen muss und er komischerweise immer lange arbeiten muss.

Ich (aktuell 24 Jahre, arbeite bei der Feuerwehr) tröstete sie ein wenig und eigentlich war das nie meine Absicht, redete ihr natürlich zu das ihr Mann sie nicht zu schätzen weiß etc. Wir redeten über persönliche Ding, sie zeigte mir Bilder von Ihrem Sohn und dem Haus und bat mich dann auch wenn ich die nächsten Wochen mal Zeit hätte einfach auf nen Kaffee vorbei zu kommen. Nach der Pause musste sie wieder zur Arbeit.

Abends gegen 18:00 bekam ich dann einen Anruf von einer unbekannten Nummern, es war die nette Frau P., sie war ziemlich gestresst und meinte das ihr Auto nicht anspringe und ob ich mit ihr zusammen ihren Sohn abholen kann und sie nach Hause fahren könnte, das habe ich natürlich sofort gemacht. Wir holten zusammen ihren Sohn von der Tagesmutter ab, schon komisch das sie mich nach so kurzer Zeit sogar kein Problem damit hatte mich ihren Sohn vorzustellen, aber was solls mich hats nicht gestört.

Ich fuhr noch mal spontan an einem Mc Donalds vorbei um dem kleinen was zu holen, sie hat sich mehr gefreut als der Kleine haha. Naja wir fuhren ca 15 Min bis wir bei Ihr zuhause waren und ich die beiden da abließ, sie brachte den Kleinen rein und kam noch mal raus und gab mir einen Kuss auf die Wange und bedankte sich ganz herzlich und freue sich schon auf morgen. Mir war schon vorher klar das es mit der Frau P auf jeden fall was wird aber das es so schnell passiert hätte ich auch nicht erwartet.

Am nächsten Tag war ich dann wieder in der Bank, ein Wunder wir hatten es mal wieder nicht geschafft ein Konto zu eröffnen:) Als ich zu ihr ins Büro ging, war sie so aufgetackelt, hat diesmal nicht den standard schwarzen Anzug einer Bankangestellten an sondern ein schwarzes Sommerkleid. Es war ca. 17:30 und um 18 Uhr macht die Bank normalerweise zu. Wir haben es in den 30 minuten nicht geschafft ein Konto zueröffnen, ich blieb aber bis zum Ende.

Wir verließen daraufhin zusammen die Bank, die anderen Kollegen schlossen ab. Sie sagte mir sie habe noch nichts gegessen und würde mich gerne einladen beim Chinesen die Straße runter etwas zu essen, ich nahm das Angebot an. Während des Essens unterhielten wir uns weiter und sie sagte mir das sie den Verdacht das ihr Mann sie betrügt und er schon länger was mit einer Freundin von ihr hätte.

Sie zeigte mir auch einige Bilder von ihrer Freundin (sah auf jeden fall sehr hübsch aus, aber dennoch nicht geiler als die Frau P:), ich sprach ihr zu das sie einfach das machen soll was sie für richtig halte und nur auf ihr Herzen hören soll. Als sie dann bezahlen wollte ließ ich das nicht zu und bezahlte die Rechnung, sie meinte jetzte stehe sie schon 2 mal in meiner Schuld, da ich ja jetzt bezahlt habe obwohl sie mich eingeladen habe und das ich ja auch noch ihren Sohn abgeholt hätte den tag davor.

Als wir zurück zu ihrem Auto liefen, ich wollte sie eigentlich nur bis zum Auto begleiten, rief sie ihren Mann an und meinte das sie heute bei ihren Eltern schlafe weil es ihrer Mutter nicht so gut ginge. In dem Moment blieb auch ehrlich gesagt mein Herz stehen, ich hätte niemals damit gerechnet das sie ihren Mann sofort danach anruft und ihm etwas vorlügt.

Sie sagte auch zu mir ich solle einsteige sie würde jetzt alles gut machen was ich für sie getan habe. Wir fuhren bei uns an den Deich, spazierten 15-20 minuten und sie fing an mich zu Küssen, ich machte natürlich mit. Ich fand sie in ihrem Schwarzen Kleid extrem geil, wir beschlossen in ein Hotel zu fahren. Fuhren dann ca. 5 min bis wir ein Hotel gefunden hatten, checkten ein, sie zahlte diesmal wirklich 😀 Als wir im Zimmer waren sprang sie direkt aufs Bett und zog mich mit rauf, in dem Moment hatte ich nicht mal Kondome dabei, aber was solls sie sagte sie nehme die Pille (Risiko war es wert:D).

Es war mit Abstand der beste Sex den ich je hatte, sie sagte sie habe seit einem Jahr keinen Sex mehr gehabt und kam auch extrem schnell aber sie machte weiter, sie ritt auf mir und wollte sogar Anal haben. Nach knapp 20-30 Minuten waren wir fertig, sie lag mit ihrem kopf auf meinem Bauch und leckte ab und zu an meinem Schwanz weiter. Sie fing dann wieder an über ihren Mann zu reden und was für ein Arsch er sei. Ich stachelte sie an weiter zu machen und drückte meinen Schwanz weiter in ihren Mund.

Sie sagte zwar sie möge es nicht wenn man ihr in den Mund spritze, ich tat es aber dennoch und sie mochte es sogar(war am anfang kurz sauer haha). Nach ner Weile, als wir beide wieder genug Kraft hatten, fing ich an mit ihrer Fotze zu spielen, gingen danach zusammen unter die Dusche und hatten dort nur Anal Sex, es war auf jeden fall ein geiles Gefühl und wenn ich ehrlich bin hatte ich nicht einmal ein schlechtes Gewissen da sie ja verheiratet war.

Am nächsten morgen hat wir dann noch einmal schnell einen Quickie bevor sie wieder nach Hause musste.
Jetzt knapp 4 Monate danach treffen wir uns jede Woche mindestens einmal um zu ficken, meistens bei ihr Zuhause wenn ich Mann nicht da ist.

Ich selber hab seit 2 Monaten eine Freundin, aber will das mit Frau P. nicht vermissen deshalb zieh ich zur Zeit beides durch. Es gibt auch 2 Videos und einige Bilder von ihr und mir:) Ich werde euch auf dem laufenden halten und versuche jede Woche neues zu berichten, vllt auch nächstes mal ein Bild in ihrem Schwarz Kleid:)

(1.733 mal wurde bereits zu dieser Sexgeschichte abgespritzt)
Alle Personen und Handlungen dieser Erotikgeschichte sind Fiktion und frei erfunden.
Alle Akteure und Modelle sind volljährig.

Kommentar zu dieser Sexgeschichte schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Online porn video at mobile phone


deutsche omas vögelncache:0JKbfWeG0qAJ:atriumkurgan.ru/fetisch/mutter/ erotische doktorspieleliterotica urlaubfkk strand fickenwixen mit bruderbitte fickensexy erzählungenwahre fick geschichtenfick müttererotische kurzgeschichte kostenlossb geschichten in der schulejunge kleine muschisdildo geschichtensex geschichtnesexy fickgeschichtencache:Np1hDmKs25gJ:atriumkurgan.ru/geile-tieraerztin/ erotische geschichten blograsierte muschi geschichtenoma vögelnfickgeschichten kostenloswahre fickgeschichtensexgeschichten tiersexdicke brüste knetenerstes mal analfick porno deutschoma seexmuttersexgeschichten mi muttispontan geblasenflotter dreier fickzur nutte abgerichtetheisse alte omasdildo geschichtensexgeschichten hardcoresexgeschichten soll ich dir deinen Schwanz halten sagte er zu mir am wcalle sexgeschichtengeiler arsxhgeile muschi fingernehefrau besamen lassenmutti fickengeschichten partnertauscherotische geschichten fkkrasierte schlampefick unter der duschevögeln geschichtencache:FcrBM0VR1UoJ:atriumkurgan.ru/mein-sohn-der-kleine-spanner/ private sexgeschichtezeige deine dickenwww.geile votzefick meine ehefraupimmel streichelnengel dut dicke tante heimlich schwngern sex geschichtengeiler seitensprungstrumpfhosengeschichtenerotik duschesex geshichtenwww erotische sexgeschichtenehe huregeile schamlippengeiler inzest pornogroße fotzenlippenreife sexgeschichtenbeste sexgeschichten tanteerotische geschichten jungmein schatz die versaute spermanuttefkk schwänzetitten pressensexgeschichte hurefrau im schlaf geficktmmf geschichtenschamhaar geschichtencache:34W-CoA9P3cJ:atriumkurgan.ru/der-geile-neffe/ sein schwanz zucktedick geilgute sexgeschichtengeiler srschinzest beichtenFICKGESCHICHTEN KOSTENLOS JUNGFRAU WIRD BRUTAL BENUTZTtürkin hurefkk mutterfrau schreit beim sexbest Vater Tochter spiele pornos kleine dicke mädchen mit breiten flachen arschheiße erotische geschichtenkesben sexlessben sexdeutsche teenager sexnackte teenager kostenlosinzest sm geschichtensexgeschichten er war schon am abspritzen als die Tür auf ging finger in der möseerotische sexgeheiss fickengail fickenlesben spielelesbenspieleerotik im büroficken im schlafmama fickt tochterperverse mutter &tochter geile bdsm geschichten