Mein privates Treffen mit einer geilen Milf


Click to Download this video!

Ich habe einen Job, der es mir erlaubt regelmäßig in den geilsten Städten Deutschlands unterwegs zu sein. Dadurch lerne ich außergewöhnlich viele Menschen kennen. Diese bereichern nicht nur mein Leben und füllen meine Freundeslisten, sondern sie zeugen mir auch einen anderen Blick auf die Welt. Wer so weltoffen ist wie ich, der kann sich in Berlin ebenso zu Hause fühlen wie auch in München, Hamburg oder Köln. Leider ist man bei so vielen Reisen nur selten lange mit einer Frau zusammen. Genau das ist der Knackpunkt. Ich habe keine Frau! Zumindest keine die es lange mit mir und meiner komischen Art ausgehalten hat. Die meisten Frauen sind nach wenigen Wochen abgezogen, denn sie haben dieses stetige Wegfahren einfach nur als nervig empfunden. Aber hey Girls, das ist mein Job.

Glücklicherweise reise ich nicht immer alleine. Ich habe einen Kollegen der mit mir reiste und auch mit mir die Abenteuer erleben möchte. Vor allem unsere Auslandsreisen haben es mir sehr angetan. Ich liebe sie einfach nur. In den letzten Monaten hat mir der Job jedoch nicht die Erfüllung vermittelt, die ich mir erhoffte. Und so kamen mein Kollege und ich immer wieder auf das Thema Sextreffen. Er berichtet mir davon, dass es zahlreiche Anlaufstellen im Internet gab, wo die Frauen einfach nur nach einem schnellen Fick suchen. Ich hörte aufmerksam zu. Sex aus dem Netz? Ganz geheuer war mir das am Anfang jedoch nicht. Ich ließ ihn jedoch bei einem kühlen Bier berichten. Er schaute mich während seiner direkten Berichterstattung mehrfach an. Doch ich wollte ihm nicht mitteilen auf was für Frauen ich eigentlich stand. Ich liebte es mich mit einer besonderen Art von Frau zu vergnügen. Meine Vorliebe war vor langer Zeit für Milf Luder entfacht. Ich wollte mir diesen Frauen nicht zusammenleben, aber ab und an ein bisschen Vergnügen durfte nicht schaden.

Ich will Milfs zum Sex treffen

Die Idee meines Kollegen reizte mich jedoch. Er berichtete von Parkplatzsex und anderen heißen Dates. Ob das alles auch mit einer scharfen Hausfrau möglich wäre? Wer weiß. Ich ließ mir meine Begeisterung nicht anmerken, behielt mir die Idee aber im Hinterkopf. Als wir beide ausreichend Bier getrunken hatte, haben wir uns am Ende doch auf das Hotelzimmer gemacht. Wir hatten natürlich unterschiedliche Zimmer. Ich bezog mein Zimmer und schaltete meinen privaten Laptop an. Dort fand ich schnell den ersten Beitrag. Wonach ich suchte „“. Diese Suchanfrage haute Google durch seine Ergebnisse und ich bekam unter anderem zahlreiche Angebote. Sich da eine Milf rauszusuchen nur, um mit ihr zu ficken, schien mir die richtige Lösung.

Immerhin hatte ich schon mehrere Wochen auf den Sex verzichtet. Mein Kollege durfte aber nichts viel davon mitbekommen. Ich verabredete mich mit einer Blondine. Sehr attraktiv und zu gleich sehr schlank. Also genau meine Kragenweite. Denn auch wenn ich auf heiße Milf Luder stand, ich wollte kein olles Waschweib im Bett. Die Kontaktanzeige weckte in mir Interesse und ich bestellte mir die Lady in mein Hotelzimmer. Das ging alles recht flott. Sie war nach 60 Minuten schon da und wir genossen einen Wein.

Ich brauchte etwas zur Auflockerung, ich war schon ganz schön nervös. Doch nach den ersten Schlucken Wein ging alles wie von alleine. Das heiße Girl, welches sich mit dem Namen Gina bei mir vorstellte, setzte sich auf meinen Schoß. Ich lehnte mich auf dem Sofa zurück und genoss diese intensive Wärme, welche sich in ihrem Schritt ansammelte. Sie begann langsam sich an mir zu reiben. Das gefiel meinen strammen Kolben natürlich bestens und schon hatte ich einen gewaltigen Ständer in der Hose. Der drückte mir mittlerweile gegen den Reißverschluss, sodass ich genötigt war mir an die Hose zu greifen. Meine Finger wurden schnell von den flinken Gina Fingern abgelöst und sie zupfte meinen gewaltigen Schwanz aus meiner Hose.

Ihn vor Augen rutschte das geile Milf Luder von meinem Schoß, um sich direkt über meinen gewaltigen Schwanz zu beugen. Langsam führte sie sich den Riesenständer, den ich mein Eigen nennen durfte, in den Mund ein und lutschte und saugte daran. Ich begann meine Hüfte nach vorne zu strecken und ihr immer wieder meinen Schwanz tief in den Mund zu rammen. Dieser Anblick, ihres Kopfes, der sich immer wieder über meinen Schwanz beugte, machte mich so geil dass ich ihr fast in den Mund gewichst hätte. Doch ich riss mich zusammen.

Geile Milf Fotzen sind zum Ficken da

Mein Treffen mit einer Milf sollte anders verlaufen. Ich zog das Luder hoch und führte sie zum Bett. Hier hatte immer noch ich die Hosen an. Ich platzierte sie an der Bettkante, sodass Gina mit dem Oberkörper sich auf dem Bett abstützen konnte. Ich hatte Bock die geile Milf Fotze von hinten zu ficken. Gierig zog ich ihr die Hose herunter und stellte mit Erstaunen fest, dass dieses alte Flittchen keine Unterwäsche trug. Mein Finger streifte an der haarlosen Muschi entlang. Sie war feucht und bereit für meinen dicken Ständer. Langsam spreizte ich mit den Füßen Ihre Beine, meinen Kolben fest in der Hand. Langsam führte ich meinen dicken Ständer ein und genoss die Wärme, die ihn umgab.

Einmal in der saftigen Muschi angekommen, gab es für mich kein Halten mehr. Ich begann ihr meinen Ständer zu entziehen, nur um daraufhin wieder fest in die Saftfotze zu stoßen. Mich überkam eine hemmungslose Geilheit, die mich antrieb, immer fester und härter in die geile Muschi zu ficken. Gina, die sich am Bett festklammerte wurde hart durchgerüttelt und bei jedem weiten Stoß nach vorne gedrückt. Sie genoss diese harte Behandlung und zeugte meiner Fickkunst mit einem lauten Aufstöhnen. Ihre intensive Stimme, die tief in mein Ohr drang, feuerte mich noch mehr an. Bevor ich dem versauten Milf Weib in die nasse Muschi spritzen würde, zog ich mein Prachtstück aus der nassen Fotze.

Er war vollkommen mit frischen Fotzensaft bedeckt. Schnell wichste ich mir meinen gut riechenden Kolben und spritze in einer riesen Ladung mein Sperma auf den nackten Arsch der geilen Milf. Sie genoss den warmen Spermaregen sehr. Mit einem geilen Sperma Arsch stand das alte Luder nun vor mir. Ich haute ihr noch einmal mit der Hand auf den saftigen Hintern und ließ ihr dann raum mein Badezimmer zu benutzen. Meinen frisch gefickten Schwanz verstaute ich und nahm auf dem Bett Platz. Nach dem Badezimmerbesuch verschwand die geile Milf. So stelle ich mir ungezwungenen Sex vor. Mein Milf Treffen war ein voller Erfolg. Diese Webseite würde ich mir merken müssen.

Alle Personen und Handlungen dieser Erotikgeschichte sind Fiktion und frei erfunden.
Alle Akteure und Modelle sind volljährig.

Kommentar zu dieser Sexgeschichte schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Online porn video at mobile phone


erotische geschichten teenagerkostenlose erotische geschichten mit lesben im kinoerotische geschichten das erste malfotzen lecken und fickengeiles familienfickenbdsm geschichten gratishure als freundingeile moesen fickengeile votze fickeninzest gratis pornoehefrau wichsterotik geschichten sexschöne erotische geschichtensexgeschichten schwaegerinsexgeschichten altficken ru.freie bdsm geschichtensex beim pissenoma geficktdeutsche entjungferungFicktchterchen 2 inzucht pornomutters fotzerichtig gefickt werdenerregende sexgeschichtenjunge fickt lehrerinfrau schreit beim sexlehrerin fickt schülerinGeile teen tut was immer ihr befohlen wirdselbstbondage geschichtensandra geficktdicke teen brüstefickgeschichten atklassenfahrt fickgeiler anal sextitten leckenEmo mdchen ficken sexgeschichtensex in der schule pornoma ist geilmamas fotzegeile alte tantenim schlaf vergewaltigt pornowww.geile fickgeschichten.deschwester nackterotikgeschichten zum lesenerotik fkktante lena eng anal fickgeschichtengay vergewaltigung pornoafrikanische tittenerziehung zur milchkuhwitwen sexalte frau geficktsexgeschichten arbeitblasen muschifeuchte möse leckensexy erzählungenklassenfahrt pornoma geile fotzevater tochter sex storyomas beim fickenjunge schwule geschichtenfick storyssklavin erotische geschichteporno geschichten.dekostenlose sm geschichtenkostenlose erotischesexgeschichten teenys /meine reise durch afrikaerotische sex texteerotische sexgeschochtengeile arzthelferinsexgeschichten mittelalterafrikanische tittenteensexdeutschjungeerotische hausfrauen geschichtenmutter und son sexnackte muschi fickenbi-erotikschüler fickenjugendliebe geschichten