Fick mit dem Freund meiner Freundin


Click to Download this video!

ich wohnte mit 3 anderen mädels in einer wg zusammen, jenny, anna, saskia und ich. unsere wohnung war ganz ok. jede von uns hatte ein großes zimmer und die küche war so geräumig, das man dort auch zusammen essen konnte. wir hatten leider nur ein badezimmer, was natürlich bei 4 frauen nervte.

saskia_dusche

so war es jeden morgen aufs neue ein wettlauf, wer es als erste ins bad schaffte. das wg leben war ganz ok. neben dem badezimmer problemchen, gab es eben die kleinen schwierigkeiten mit dem putzen oder auch mal dem sachen aus dem kühlschrank ausleihen. manchmal nevte es echt, aber dafür verstanden wir uns alle 4 ziemlich gut. zum quatschen war immer zeit und das war das wichtigste.

saskia hatte seit 2 monaten einen neuen freund. sie probierten viel aus, was man aus ihrem zimmer manchmal hörte. ich hatte mich von meinem freund vor 3 monaten getrennt, weil ich ihn auf nem klo mit ner anderen erwischt hatte. jenny mochte gerade keine männer sondern eher ihren vibrator und anna hatte ab und an mal nen date. saskia war also bei uns gerade die einzige die ein erfülltes liebensleben hatte. wie gesagt unser wg leben war relativ harmonisch. doch dies sollte sich bald ändern…

es war an einem dienstag abend. ich kam gerade vom joggen, mit meinem mp3 player an den ohren und wollte nur noch heiß duschen. ich dachte ich wäre alleine in der wohnung. nur im bad war das licht an. es war sicherlich jenny die wieder vergessen hatte es auszuschalten. das nervte mich immer. aber sie war eben eine träumerin. ich ging also ins bad, schloss die tür und fing an mich auszuziehen, als plötzlich die duschkabine aufging und sasikas freund nackt vor mir stand.

ich erschrak, auch weil ich nur noch ein höschen an hatte. eine gefühlte ewigkeit starrten wir uns wortlos an. wir musterten uns. er war leicht sportlich, hatte ansätze von einem sixpack und gerade einen ständer. endlich ergriff er das wort, und stotterte nur ein sorry heraus. irgendwie brachte mich die situation zum kribbeln, denn auch sein ständer sah ziemlich geil aus.

keine ahnung warum, aber ich zog mir auch mein höschen aus und ließ es auf den boben gleiten. er bekam richtige stielaugen als er das sah und ich bemerkte ein funkeln in seinen augen. nun waren wir also beide nackt. ich konnte nicht anders und wollte ihn spüren. also beuge ich mich zu seiner latte und leckte mit meiner zungenspitze langsam um seine eichel herum.

dabei machte er leicht gequälte laute. nach dem ich auf den geschmack seines schwanzes gekommen war, fing ich ihn an noch etwas zu blasen. er bearbeitete währenddessen meine brüste und spielte an meinen nippeln, die zunehmend hart wurden. nach den blasen stand ich auf und küsste ihn. dabei hatte ich noch den geschmack seines schwanzes auf meinen lippen.

diesen bekam er nun auch zu spüren. ob er wusste wie sein schwanz schmeckte? dann nahm ich seine hand und fuhr mit seinen 2 fingern durch meine spalte. sie war schon recht nass und ich zitterte leicht bei dieser aktion. nun wollte ich einfach nur gefickt werden.

also gingen wir unter die dusche. das warme wasser prasselte auf uns nieder und ich beugte mich mit meinem po ihm entgegen. nun versenkte er sein rohr in meine grotte und hielt sich mit seinen händen an meinem becken fest. stöße hämmerten auf mich ein, so das ich immer wieder mit meinen brüsten an die duschkabienentür gedrückt wurde. wie lange konnte er dieses tempo durchhalten? ich jedenfalls genoss jeden stoß. wie aus dem nichts, fing er dann an zu zittern.

ich erkannte das zeichen und löste mich. dann kniete ich mich hin und umschloss seinen strammen soldaten mit meinen bergen. rauf und runter, rauf und runter. dann kapitulierte er und seine weiße fahne erwischte mich voll im gesicht. das wasser prasselte immer noch auf uns nieder. wir beide waren nun voll erschöpft. dann kam mein schlechtes gewissen zum vorschein.

oh fuck ich hatte grad mit saskias freund gefickt!! er verließ das bad und ich hockte vom meinem gewissen geplagt noch sitzend auf dem klo. als ich dann das bad verließ stand saskia da und sagte nur leise:“ das bekommst du wieder“…..

(14.248 mal wurde bereits zu dieser Sexgeschichte abgespritzt)
Alle Personen und Handlungen dieser Erotikgeschichte sind Fiktion und frei erfunden.
Alle Akteure und Modelle sind volljährig.
Ein Kommentar zu dieser Geschichte

Kommentar zu dieser Sexgeschichte schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Online porn video at mobile phone


erogeschichten.atschwul storiesgeile oma sexgeschichtenfkk sex urlaubmama poppenscharfe nachbarintante Uschi ihre feuchte muschi gefickt sexgeschichten bikinigeile gay sex geschichtenwww.heisse geschichten.debeste SexGeschichten Partysexgeschichten in der saunazur nutte gemachtprivate erotische geschichtenversaute lesben geschichtenfrau verführt teenmänner ficken hundecousin fickt cousinesex geschichten devottanga muschinackt unterm minifkk omasteen nudistenteengay geschichtentenn fickenmartin trommler : sexgeschichtenporno am fkk strandgeile inzestsexgeschichtensexgeschichten ficklesben geschichten kostenlosoma am fkk strandder fette hausmeister brutal sexgeschichteninzest erotiksex geshichtenfick deine tochterich will sex mit meinem bruderdicke schwanz bildernasse mösen fickengay geschichten kostenlosehepaar beim fickenjunge teenesgeiler familiensexromantische erotische geschichtendeutsche sex mobischwanz in pussybareback hurechinesin wird geficktgeile schwägerinsex im badezimmerdeutsche sex mobilesben spielebruder schwester spritz mir in die scheide sexgeschichtensexgeschichtennackte nachbarinfrau fremdbesamtvater fick michsexurlaub zu zweitgeile fick omaserotiche geschichten kostenloserotische doktorspielegeile sexstoryerotische geschichten nachhilfegeile sexgeschichten zum lesen0ma sexerster arschfickerot geschigay schwanz wichsenFICKGESCHICHTEN KOSTENLOS JUNGFRAU WIRD BRUTAL BENUTZTschwanger cuckoldoma sexsdie süsse kleine nachbar tochter sex geschichtengeile lesben nacktafrikanische teensnachbarin nacktgeile kostenlose frauenerotische sex geschichtenBondage Beine gespreiztdicke titten nippelhurengeschichtenlehrerin poppenmit meiner schwester im schwimmbad geschichtegeile miferotische geschichten massagerachesex comfetisch geschichtenehehuresex kurzgeschichtenromantische sexgeschichtensex am strand geschichtesex deutsch kostenlos