Abgewichst vor zwei Frauen


Click to this video!

Ich war mit einem Mädel zum Kurzurlaub( Wellness) in Passau in einem Hotel. Wenn man in den Wellness Bereich reinkommt ist da sofort der Pool.

abgewichst

Im hinteren Bereich eine Sitzecke wo man sich Tee machen kann. Hier geht eine Treppe runter, wo man direkt eine einer Art Buffet landet, wo es Kuchen und Kaffee gibt, eine kleine Sitzecke und die Tür in den Außenbereich befindet sich hier auch. Zum Saunabereich (FKK) ist dann noch mal hinter einer weiteren Tür.

In der Sauna war nix los. Es kam mal jemand rein und gingen auch wieder. Insgesamt waren nur 10 Leute und wir im gesamten Bereich. 2 junge Pärchen, ein Paar um die 50 und 2 x 2 Frauen. 2 davon waren Mutter und Tochter (ca. 45&65 Jahre) und 2 Frauen, beide um die 55 Jahre und beide mollig. Die eine mehr als die Andere und die hatte auch herrlich dicke Titten, so wie ich die Dinger liebe.

Nacheinander waren wir dann zu einer Massage. Eine Ganzkörpermassage, die mich schon sehr geil gemacht hat und ich ständig einen halb steifen Schwanz hatte. Als mein Mädel dann zur Massage war, bin ich in die Sauna. Aufgegeilt wollte ich meine Rohr zeigen und mich, wenn möglich vor jemandem abwichsen oder gerne auch abwichsen lassen. Aus meinen anderen Storys, wer sie kennt, weiß man ja daß ich meinen steifen Schwanz gerne zeige.

Leider war da mal gar nichts los. Ich war ganz alleine in der Sauna. Es kam ein junger Mann mit einem herrlich großen Schwanz rein, der ging aber in die Dampfsauna. So wird das nichts mit dem steifen Schwanz zeigen. Den Schwanz langsam wichsend, so da? Er immer schön hart bleibt, überleget ich was ich tun kann und wo ich mein Rohr zeigen kann. Die einzige Möglichkeit die ich sah ………..?!? Da musste ich aber aufpassen, denn ich lehnte mich dann sehr weit aus dem Fenster.

Mit meinem fast steifen Schwanz, der dann ca. 18 cm lang ist, bin ich aus dem Saunabereich raus. Natürlich ohne Bademantel, so konnte ich nicht selbst in die Versuchung kommen etwas zu bedecken und wenn mich keiner konnte sagen, daß ich mein Rohr abdecken soll.

Am Buffet stand eines der jungen Pärchen und die 2 dicken alten Weiber saßen in Ihren Badeanzügen am Tisch, als ich komplett nackt und mit dem dicken Schwanz. Ich lief mit wippendem und baumelden Rohr auf die 2 zu, die direkt in meine Richtung blickten. Das Pärchen stand mit dem Rücken zu mir. Die 2 rissen die Augen auf und die eine stieß die andere an. Ich grüßte nickend und ganz unschuldig blickend in Ihre Richtung und ging zur Tür, die in den Außenbereich führte.

Mein Schwanz wurde noch steifer bei den Blicken der 2 Alten, so daß mir das Rohr schon leicht abstand. In der Tür stehend blicke ich noch mal zurück und die 2 hatten mich fest im Blick……herrlich!

Draußen war das ältere Pärchen in Bademänteln im hinteren Bereich der Außenanlage. Ich zündete eine Zigarette an und stellte mich mit meinem Rohr an den Aschenbecher der in der Nähe der Tür stand. Das Pärchen kam zurück und gezwungener weise auf mich zu. Sie grüßten und blieben sogar kurz stehen. Beide, also auch der Mann ließen meinen Schwanz nicht aus den Augen.

Die Frau schaute voll drauf, während sie ein paar Worte mit mir wechselte, schaute auf und grinste. Der Mann stand ganz dicht neben mir und hätte einmal fast den Schwanz berührt als er beim Reden gestikulierte. Mein Rohr stand waagrecht von mir ab, weil die 2 offensichtlich geil drauf waren und die Blicke taten den Rest zum steifen abstehenden und dicken Schwanz.

Die 2 gingen weiter, also rein und ich stand da mit meinem Rohr, als plötzlich die 2 alten, dicken Weiber an mir vorbeigingen und auf meinen abstehenden Schwanz schauten. Der füllte sich schlagartig noch mehr und wurde immer praller und fester. Die 2 mußten zur Tür raus sein als das Pärchen rein ist, weil ich die Tür nicht gehört hatte. Sehr geiles Gefühl, mit so einen pochenden prallen und wippendem Schwanz sich den 2 bekleideten Weibern zu zeigen.

Die 2 gingen an mir vorbei und liefen in den hinteren Teil. Ich sah Qualm von hinten bei den 2 aufsteigen……..die rauchten auch. Mein Chance dachte ich und mit dem harten Rohr sofort hinter denen her. Ich sagte „Hallo“ zu den 2 und fragte ob sie vielleicht auch eine Zigarette für mich hätten.

Die dickere bot mir einen an und sie ließ keine Möglichkeit aus, mir auf das dicke abstehende Ding zu schauen. So standen wir da und rauchten und wechselten ein paar Worte und ich gegenüber den zweien stehend und mein Schwanz pochte und zuckte.

Die weniger beleibte sagte dann: Sie wissen schon daß hier kein FKK Bereich ist? Ich mit meiner Unschuldsmiene sagte: Ohhh, nein, das wußte ich jetzt gar nicht, entschuldigen Sie bitte, ich habe jetzt auch nichts dabei zu anziehen.

Die dicke sagte dann: Für uns ist das nicht so tragisch, ist ja schon ein toller Anblick, aber ist das denn für Sie nicht peinlich, jetzt wo sie das wissen und dann haben Sie ja offensichtlich einen harten.

Ich faßte mir an das steife Rohr, spielte dran rum und sagte den 2, daß mir das nicht peinlich ist, wenn es Ihnen doch auch noch gefällt. Als Sie beide darauf hin runter auf meinen harten pochenden Schwanz schaute, zog ich langsam die Vorhaut zurück und zeigt die dicke glänzende Eichel. Die glänzte schon ganz Naß, weil mir der Vorsaft schon ordentlich lief.

Da wir nicht im Sichtbereich von Fenstern waren, fing ich langsam an die Vorhaut ein wenig hin und her zu schieben und wollte sehen wie die 2 reagieren. Sie stießen sich gegenseitig an und grinsten sich an. Als die Tür zu hören war, hörte ich auf, ging näher auf die 2 zu, so daß mein abstehender Schwanz die 2 fast berührte und sagte: Kommt doch mal in die Sauna, da ist nichts los, da könnt ihr länger zuschauen. Sie sagten, daß sie nicht nackt machen wollen. Dann zieht den Bademantel über den Badeanzug und wir setzten uns in die Infrarotkabine, da kann man kaum reinsehen.

Ich ging zurück und hoffte daß mein Rohr wieder etwas weich wurde, sonst muß ich jetzt mit dem abstehenden Ding wieder da rein und wer weiß schon wer jetzt da steht.

Im Saunabereich setzte ich mich auf eine Bank und wartete wichsend auf die 2. Ob sie wirklich kommen? Mir lief der Vorsaft in Strömen, es tropfte auf den Boden und meine Eichel war total naß.

Da ging die Tür zum Saunabereich auf und da waren die 2. Wow, wie geil. Jetzt wichs ich mich vor den 2 Frauen und rotze das Sperma für die 2 ab. Ich stand auf und mein Rohr stand wippend vor den 2 und wir gingen in die Infrarotkabine. Ich setzte mich in die Mitte.

Es war so eng, daß ich die 2 an Ihren Oberschenkeln berührte. Ich rutschte nach vorne und lehnte mich zurück, so daß mein harter Schwanz steil empor stand. Weil die Eichel so naß war, glänze sie dick und prall den 2 entgegen. Ich nahm nur 2 Finger, daß die 2 alles sehen konnten und fing an zu wichsen.

Wie gebannt schauten sie zu und ich fragte sie, ob eine der Damen auch mal will, was sie aber leider verneinten. Ich knetete mir die dicken Eier und wichste das Rohr dazu. Weil ich schon so tierisch geil war, dauerte es nicht lange und ich merkte daß ich gleich abspritzen werde.

Ich kündigte es den 2 an und wichste mich mit der ganzen Hand heftiger. Als ich kam, riß ich die Vorhaut zurück und hielt mit der Hand still. So war wunderbar zu sehen, wie das weiße Sperma aus dem Loch spritzt. Die dickere habe ich mit einem Spritzer erwischen können, als ich meine Latte rüber hielt, aber die zweite war dann schon vorgewarnt.

Sie freuten sich richtig als der warme Saft gespritzt kam. Ich spritzte mir ein paar Ladungen auf meinen Körper und sie schauten sich den Saft auch noch ausgiebig an. Es war sehr geil für die 2 zu wichsen und zu spritzen. Beim Abendessen traf ich mit meinem Mädel die 2 am Buffet. Sie grinsten mich an und grüßten. Mein Schwanz wurde sofort wieder in der Hose dick, als ich an das Spiel mit den 2 dachte.

Am nächsten Tag machte ich das gleiche mit dem Außenbereich wieder. Ich konnte meinen langen Schwanz noch ein paar Frauen zeigen, aber passiert ist nichts mehr.

(7.260 mal wurde bereits zu dieser Sexgeschichte abgespritzt)
Alle Personen und Handlungen dieser Erotikgeschichte sind Fiktion und frei erfunden.
Alle Akteure und Modelle sind volljährig.

Kommentar zu dieser Sexgeschichte schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Online porn video at mobile phone


nachbarin im keller geficktim schwimmbad geficktdreier sex geschichteasch fickennackte frau fkkpornogeschichten deutschsexstories mutter sohn zwang fotze sklavin schwangererotische porno geschichtensex geschäftsreisezeig deine dickenerster schwuler sexgeile mösen fickenerste fickdie schwester geschichteinzest erotik geschichtenteen verführungerstes mal auf klassenfahrtmilf erfahrungwichsen zeltlagerin die muschi geficktsex geschichten kurzanal erotik geschichtenehehurenwichsen am fkk strandMutter sieht meinen Steifencache:SvtR_Jri0DQJ:sarmaks64.ru/sabrina-die-sexsklavin/ geile Fickgeschichtenvon oma verführtwix geschichtenfette mutter sohn sexgrschichteFICKGESCHICHTEN KOSTENLOS GEFESSELT GESCHÄNDET VOR EHEMANNoma seexehehurenbuben ficken bubenvater fickt tochter inzestsexgeschichten fesselnopa oma fickensexgeschichte strumpfhosemädchen fkk nacktschwulen porno freifick muttiwildes fickenfremdgeh geschichtenerotische bdsm geschichtenrollstuhl fetischmann zur zofe erziehenbdsm geschichten analehestuten geschichtenerotische sexgescgichtengeile inzestsexgeschichtenvater leckt die auslaufende pflaume seiner tochtertiersexgeschichten lesennachbarin fickt nachbarngeile inzest fickgeschichtenriesen eichelcache:VR2E3DJuMy0J:sarmaks64.ru/familiencamping/ sekretärin gebumstsexy geschichten atbüro fickerotische geschichten afrikatisch fickender vater fickt die tochterbrutale sexspiele bruder und schwester inzest fickgeschichtennichte schwanger neffe pornheisse geschichtenwww.pornogeschichten.dehausfrauen sexgeschichtenporno lespenfetter mann fickt fette frauficken am meerschwul sex geschichtekleine fickgeschichtenvater tochter sexgeschichtenarschfick wienutte beim fickenrasiert am strandalt fickt gutsexgeschichten sex nackt im gartengeiler lespensexgeile inzestsexgeschichtenoma fickt im altenheimreife lehrerin ficktgeile tochter bumsgeschichtenscharfe sexfotos